Bild: Referenzen

Unterirdisches Erlebnis: überirdisch gut!

Mit Privatjets und Vespas auf Tour: Incentive Reise

Bei einer exklusiven Romreise bewiesen die mit Privatjets angereisten Makler einer internationalen Versicherungsgruppe, dass sie, trotz leichten Regenwetters, auch auf Vespas eine gute Figur machen! Mit sonniger Laune wurde ebenfalls der Galaabend in einem Adelspalast genossen: unter der Aufsicht von »Aurora«, einem Deckenfresko von Guido Renis und untermalt von den musikalischen Klängen eines klassischen Orchesters.

Ein Höhepunkt dieser Incentive-Reise war die mit Kerzen und Fackeln beleuchtete Führung durch die unterirdischen Grabstätten der urchristlichen Gemeinde - in den extra für unsere Kunden geöffneten Katakomben!

2010 / Rom / Kunde: Versicherungsunternehmen / 30 Regionalleiter / Incentive-Reise



Minikreuzfahrt für großen Genuss

Kampanien für alle Sinne: Kundenbindungsreise

Ein wunderschönes Segelschiff und die sonnige Amalfiküste – eine ideale Kombination, um aus 120 Betriebsinhabern, die sonst erfolgreich in Sachen Heizung und Warmwasser unterwegs sind, reine Genussmenschen zu machen! Auf dieser Reise stand Sinnenfreude im Fokus: sowohl beim kulinarischen Stopp auf Capri als auch beim Besuch des ältesten Zitronenhains der sorrentinischen Halbinsel, durch den der Inhaber persönlich führte. Zu etwas ganz Besonderem wurde die Reise durch eine Einladung auf die Privatterrasse unserer Freunde. Dort wurde neben regionalen Spezialitäten auch ein atemberaubender Blick auf den Golf von Neapel -geboten. Mehr Italien geht nicht!

2013 / Sorrent / Kunde: internationales Heizung -& Warmwasserunternehmen / 120 Betriebsinhaber / Kundenbindungs-Reise



Candlelight Dinner für helle Köpfe

Moderne Einblicke ins historische Rom: Bildungsreise

Mit einer entspannt-spannenden Bildungsreise bedankte sich eine Berliner Weiterbildungsakademie für den engagierten Unterricht ihrer Dozenten. In Rom angekommen, brachte ein historischer Doppeldeckerbus die Teilnehmer zu den typischen Highlights der Stadt. Alles andere als typisch waren dagegen die thematischen Führungen, für die wir italienische Kunsthistoriker, Theologen und Rom-Insider engagiert hatten. So fanden weit ab vom gängigen Touristenangebot rege Gespräche mit »echten Römern« statt, die interessante Einblicke hinter die Kulissen der ewigen Stadt ermöglichten.

2009 / Rom / Kunde: Berliner Weiterbildungsakademie / 57 Personen / Bildungsreise



Lassen Sie uns durch – wir sind Ärzte...

Italienische Eindrücke für Mediziner: Jubiläumsfahrt

Zu ihrem Firmenjubiläum verschrieben sich die Mitarbeiter einer Münchner Arztpraxis selbst eine Auszeit in Rom. Teil dieser »Kur« war eine mit Fackeln beleuchtete mystische Führung durch das nächtliche Kunstuniversum des Vatikans. Am Tag stand eine genussvolle Fahrradtour auf dem Programm. Dabei kamen beim Zwischenstopp im Orangengarten auf dem Aventin nicht nur die Gourmets auf ihre Kosten! Zu den Häppchen und Prosecco wurden traumhafte Blicke über die Dächer von Rom serviert. Für großes Vergnügen sorgte auch die organisierte Shoppingtour, für die wir statt auf gängige Marken auf Originalität der Produkte und Geschäfte geachtet haben.

2012 / Rom / Kunde: Münchner Arztpraxis / 20 Personen / Jubiläumsfahrt



Regionale Spezialitäten für internationale Spezialisten

Kulinarische Highlights in historischer Villa: Kongress-Rahmenprogramm

Was gibt es besseres zur Belohnung für zukunftsweisende Arbeit als einen historischen Rahmen? Die Unternehmer eines führenden internationalen Pharmaunternehmens waren nach Mailand gekommen, um ihr neues Produkt auf dem dortigen Kongress zu präsentieren. Als erholsamen Ausgleich ließen wir die Teilnehmer im Garten einer historischen Villa kulinarisch verwöhnen. Neben der Verköstigung mit regionalen Spezialitäten wurden im wunderschönen Ambiente auch anschauliche und unterhaltsame Informationen zur Herstellung und Geschichte der leckeren Produkte vermittelt.

2013 / Mailand / Kunde: internationales Pharmaunternehmen / 600 Personen / Kongress



Gut gelaunt auf musikalischen Pfaden

Große Momente vor historischem Monument: Studienreise

Da sich die Herzlichkeit aus dem kühlen Norden ganz hervorragend mit südlichem Esprit verträgt, haben wir für die Chorfahrt eines norddeutschen Kirchenchores ganz besondere musikalische Leckerbissen vorbereitet. Neben der Sondererlaubnis für ein Konzert vor dem Monument von Alexander VII im Petersdom organisierten wir auch eine Einladung in den Adelspalast des Prinzen Pamphilji. Dort wurde in einmaligem Ambiente Musik auf Originalinstrumenten des 17. Jahrhundert vorgetragen. Speziell für die Chorteilnehmer vermittelte ein Musikhistoriker zudem Informationen über private Sammlungen berühmter barocker Musiker Italiens, die für römische Adelige komponiert haben.

2012 / Rom / Kunde: norddeutscher Kirchenchor / 50 Personen / Studienreise



Lieber ein gutes Team als eine böse »Familie«

In Sizilien bei bestem Ausblick neue Einblicke gewinnen: Workshop

Es gibt viele gute Gründe, die für Teamarbeit sprechen. Für eine Coaching-Akademie, die sich im Bereich Teamentwicklung, Coaching und Supervision engagiert, haben wir in Sizilien eine ideale Workshop-Location gefunden! Als perfekter Arbeitsrahmen wurde ein einsam liegendes Landgut gemietet, dass nicht nur durch seine besondere Lage in der wilden und einzigartigen Natur Siziliens besticht, sondern auch einen spektakulären Blick auf den Golf von Cefalu bietet. Vor dieser wunderbaren Kulisse unterstützte eine der ersten sizilianischen Feministinnen und Antimafia-Kämpferinnen den Workshop als Vorbild in Bezug auf Motivationstraining.

2009+2011+2013 / Sizilien / Kunde: Coaching-Akademie / 20-35 Teilnehmer / Workshop